KDStV Elbmark Tetschen-Liebwerd zu Duisburg im CV
Headline

KDStV Elbmark

Goldstraße 20

47051 Duisburg

 

Tel. 0203/34 31 42

 

e-Mail:

info@elbmark.de

Nachdem Du weißt, was du Studieren möchtest, füllst du das Bewerbungsformular aus.

Ist der Studiengang als zulassungsfrei (F) gekennzeichnet, kann eine direkte Einschreibung ohne vorherige Bewerbung in der dafür vorgesehenen Frist erfolgen.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Der Bewerbungsschluss für das jeweilige Sommersemester ist der 15. Januar, für das jeweilige Wintersemester der 15. Juli. Dieser Termin gilt auch für Altabiturienten.

Sofern Du diesen Termin versäumt hast, besteht die Möglichkeit, sich für das Losverfahren zu bewerben.

 

 

Für die Einschreibung in einen zulassungsfreien Studiengang benötigst Du den Antrag auf Einschreibung. Diesem Antrag kannst Du alle wichtigen Informationen wie Öffnungszeiten, Einschreibungsfristen, erforderliche Unterlagen usw. entnehmen. Die Einschreibung erfolgt im Einschreibungsbereich des Campus Duisburg.

Für die zulassungsfreien Studiengänge ist ein Termin zur Einschreibung zwingend erforderlich. Diesen Termin erhälst Du durch die Ziehung eines Bons. Der Bongeber befindet sich im Vorraum des Bereiches Einschreibungswesen. Die Ziehung des Bons ist eine Woche vor Einschreibungsfrist bis zum Ende der Einschreibungsfrist möglich.

Der Bon enthält eine Nummer, die einem bestimmten Tag der Einschreibungsfrist zugeordnet ist. An welchem Tag Deine Einschreibung stattfindet, kannst Du an der Bürotür 1 (Campus Duisburg) ablesen. Gerne können wir Dir hierzu behilflich sein, indem wir für Dich schauen. Die Einschreibung ist ausschließlich an diesem Tag während der Öffnungszeiten möglich. Der Bon ist bei der Einschreibung vorzulegen.

Der Einschreibungsantrag ist persönlich oder durch eine bevollmächtigte Person (Vorlage einer Vollmacht und Original oder Kopien der Personalausweise beider Personen) abzugeben. Die Einschreibung ist auf postalischem Weg nicht möglich.

Zur persönlichen Einschreibung kannst du gerne unser Elb!-Ticket nutzen.

 

 

Mit unserem Elb!-Ticket bieten wir allen männlichen katholischen Studieninteressierten die Möglichkeit, der Stadt und der Universität Duisburg ein paar Tage auf den Grund zu gehen: Wir stellen Dir eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit auf unserem Haus und stehen für all Deine Fragen rund um Stadt und Studium zur VerfügungInteressiert? Einfach eine email an: chargen@elbmark.de

 

 

Alle Studierenden erhalten einen Studierendenausweis mit einer Gültigkeitsdauer von 4 Jahren ab Ausstellungsdatum, der nach der Einschreibung per Post zugesandt wird. Auf der Karte befinden sich optisch lesbar außer der Hochschulbezeichnung und der Bezeichnung "Studierendenausweis" der Name, der Vorname, die Matrikelnummer, ein Foto der Karteninhaberin oder des Karteninhabers sowie die Gültigkeitsdauer. Weitere personenbezogene Daten werden nicht auf dem Chip gespeichert.

Der Studierendenausweis beeinhaltet das Semesterticket und ist gleichzeitig auch als Bibliotheksausweis und Mensakarte mit Bezahlfunktion zu nutzen.

Das Semesterticket darf erst ab Semesterbeginn (Wintersemester 01.10. und Sommersemester 01.04.) genutzt werden.

 

 

 

Wir freuen uns, Dich als neuen Studierenden an der Universität Duisburg-Essen begrüßen zu dürfen!

Mit Deiner Wahl für Duisburg hast Du Dich an einer der besten, größten und schönsten Universitäten in Deutschland eingeschrieben.

Sicherlich bist Du zur Zeit auf Wohnungssuche.

Mögliche Zimmer hast Du Dir bestimmt aus „easy-wg“, „studeten-wg“ und „wg-gesucht“ zusammengesucht. Neben dem Studentenwerk Duisburg vermieten wir auch  in unserem Wohnheim Zimmer. Mit Zimmern ab 95 € inklusive Nebenkosten liegen wir im unteren Drittel, wir brauchen uns aber nicht mit unseren Leistungen zu verstecken. Nähere Informationen zu unserem Mietangebot findest Du unter „Zimmer frei!“. Sollte Dich unser Angebot nicht interessieren, bieten wir dir eine weitere Möglichkeit an. Zur Zimmersuche in Duisburg kannst du gerne unser Elb!-Ticket nutzen.

Mit unserem Elb!-Ticket bieten wir allen männlichen katholischen Studieninteressierten die Möglichkeit, der Stadt und der Universität Duisburg ein paar Tage auf den Grund zu gehen: Wir stellen Dir eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit auf unserem Haus und stehen Dir für all Deine Fragen rund um Studium und Stadt zur VerfügungInteressiert? Einfach eine email an: chargen@elbmark.de

 

 

 

Studieren mit der Elbmark ist mehr, als die Massenuniversität heute bieten kann. Über die fachliche Ausbildung hinaus heißt Studieren mit der Elbmark und im CV:

Weiterbildung durch Kombination aus Fachstudium, interdisziplinärem Austausch und Beratung durch Berufserfahrene - sowie Persönlichkeitsentwicklung durch die Gemeinschaft.

 

Studieren mit der Elbmark

 

 

Bilderelement

Die KDStV Elbmark hat am ersten Dezember-Wochenende ein wunderschönes 95. Gründungsfest mit vielen Cartell- und Bundesbrüdern und Gästen gefeiert.

Weiterlesen